Eine wirklich gute, reife und saftige Orange kann man immer genießen, egal zu welcher Jahreszeit. So richtig gut schmecken die unbehandelten Fruchtbomben aber erst dann, wenn die wärmende Sonne sich am grauen Himmel rarmacht und draußen die Temperaturen sinken. Dann geht die zitrusfruchtigste Zeit des Jahres wieder mit Volldampf los! Die von vielen unserer Kundinnen und Kunden schon sehnsüchtig erwartete Saison der Winterorangen aus Portugal hat begonnen, und die Vitamin-C-Bomben von Pois sind da und wieder superlecker. Ideal zum Essen und zum Saften, als Deko-Objekt oder für die Weihnachtsbäckerei, denn die Orangen sind weder gespritzt noch gewachst.

Süß und saftig: Winterorangen Fotos: WL

Pois garantiert, dass alle Früchte mit viel Liebe von den Erzeugern in reifem Zustand geerntet werden. Damit die Käufer die Sonne Portugals auf dem Teller genießen können.
Mehr über Pois gibt es unter www.pois-portugal.de

Kuchen mit ganzen Orangen

Zutaten: 1 große Orange (oder Zitrone) mit Schale, geviertelt
180 g Butter
3 Eier
100 g Zucker (bei Zitrone etwas mehr)
300 g Mehl
3 TL Backpulver
3/4 TL Salz

Zubereitung: Ofen auf 180 Grad vorheizen
Ca. 20 cm Springform oder Muffinform fetten und ausstreuen
Orangen und Butter im Mixer zerkleinern, dann mit restlichen
Zutaten verrühren
Teig in Form füllen, 50 bis 60 Minuten backen (in Muffinform 25 Minuten)
Dieses Rezept ist auch für einen Thermomix geeignet

Die superleckeren Winterorangen sind da
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.