Von Baghi gibt es wunderschöne Papierprodukte aus einer kleinen familiengeführten Manufaktur im Kathmandu-Tal. Zwei Sherpa-Brüder haben Tibetan Handicraft in den 90er Jahren gegründet. Viele Mitarbeiter sind bereits von Anfang an dabei. Es sind überdurchschnittlich viele Frauen, die dort arbeiten. Der Produzent hat in der Nachbarschaft eine Schule gegründet, die nach den Montessori-Ideen unterrichtet. Mitarbeiter zahlen keine Schulgebühr. Außerdem engagieren sich die Brüder intensiv in den kleinen abgelegenen Dörfern, wo ihre Familien ursprünglich herkommen. Dau gehören Ausbau der Infrastruktur, Aufforstung, Straßen, Renovierung von Tempeln und anderes.

Die Umschläge aus handgeschöpftem nepalesischem Seidelbast-Papier/ Nepal gibt es in drei Designs: mit Goldornament in kräftigen Farben, mit Goldornament in zarten Farben oder mit Blütenornamenten, Das schicke Notizbuch mit dem handbedruckten handgeschöpftem Papier gibt es in drei Größen und vier Farben.

Es gibt aber auch noch anders schöne Produkte von Baghi im Fellbacher Weltladen. Zum Beispiel Bestecksets aus Kokospalmenholz und Bambus, Duftanhänger, Seifen und anderes zum Wohlfühlen. Einfach mal vorbeischauen!

Handgeschöpftes Papier aus Nepal und Indien
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.