Die neuen T-Shirts im Fellbacher Weltladen zeichnen sich durch eine gute Qualität und und durch interessante Designs aus. Zum Beispiel die Produkte von Melawear. Mela ist Hindi und steht für „Gemeinsam Handeln“. Melawear steht für fair und ökologisch produzierte Kleidung, die in Indien produziert wird. Die Kollektion aus Bio-Baumwolle umfasst T-Shirts, Hoodies, Rucksäcke und Sneaker in verschiedenen Farben und Schnitten. Die Produkte werden ökologisch im Einklang mit der Natur produziert. Gleichzeitig werden soziale und transparente Partnerschaften gepflegt und faire Bezahlungen sichergestellt. Melawear wählt seine Partner persönlich vor Ort aus und unterliegt den regelmäßigen Kontrollen.

Die  T-Shirts von Greenbomb bestehen aus 100 % Bio-Baumwolle. Sie sind zertifiziert von GOTS, Bio und CERES-0554 und werden In Deutschland bedruckt und veredelt. Sie sind aus kontrolliert biologischem Anbau und vegan – ohne Verwendung tierischer Produkte. Entwickelt wurden sie  in enger Partnerschaft mit den Produzenten, faire Löhne und Arbeitsbedingungen sind garantiert. Es ist eine natürliche Produktion ohne Verwendung von Pestiziden oder Chemikalien.

Vor zwei Jahren haben Lars Losse und Holger Wach ihr Label Greenbomb gegründet. In Zusammenarbeit mit externen Partnern entstehen seitdem nachhaltige, unter fairen Arbeitsbedingungen produzierte Kleidungsstücke. Die Textillieferanten kommen dabei unter anderem aus Deutschland, Portugal und der Türkei. Die grafischen Designs entstehen in Halle von Hand, für den Schnitt kommt Hilfe von einer Agentur aus Berlin, gedruckt wird wieder in Halle.

Neue T-Shirts von Melawear und Greenbomb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.