Mit drei neuen Kaffeesorten wartet der Fellbacher Weltladen in seinem koffeinhaltigen Sortiment auf. Zusätzlich zum bereits angebotenen Café Sidamo gibt es jetzt auch noch Café La Vida, Armonia und Espresso 3 Länder. Die neuen Sorten von dwp warten nicht nur mit einem überzeugenden Geschmack und Aroma auf, sondern auch mit einer bunten und kreativen Verpackung.

Die Zutaten für den Café Armonía werden von der Kleinbauerngenossenschaft Oro Verde in Peru und Kleinbauern aus Tansania geliefert. Entsprechend dem harmonischen Namen ist dieser Kaffee eine gelungene Verbindung von Arabica- und Robusta-Bohnen mit wenig Säure, der Geschmack ausgewogen und kraftvoll.

Der Café la Vida, früher der beliebte Luther-Kaffee, ist eine Mischung von Bohnen aus Nicaragua und Äthiopien. Der volle Geschmack kommt von vollreifen hocharomatischen Bio-Kaffeekirschen, die im Schutz des Tropenwaldes am Berg Kilambé in Nicaragua wachsen. Die Mitglieder der Kooperative La Providencia ernten und verlesen sie von Hand.

Ein guter Tipp für alle, die Cappuccino und Latte lieben, ist der Espresso 3 Länder. Die Mischung aus Bio-Arabica-Bohnen aus Nicaragua, Peru und Kolumbien ist schonend langzeitgeröstet und bringt die Aromen gut zur Geltung. Dieser Espresso ist mild mit leicht fruchtiger Säure.

Alle Sorten gibt es in der 500-Gramm-Packung Bohne und in der 250-Gramm-Packung gemahlen.

Neue Kaffeesorten in schmucker Verpackung
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.