Im Fellbacher Weltladen gibt es jetzt kompostierbare Kaffee-Kapseln für einen geschmackvollen Espresso-Genuss mit und ohne Koffein von Tropical Mountains für das Nespresso-System. Die hübschen und ungewöhnlichen   Verpackungen fassen jeweils 21 Stück.  Sie kommen aus einer familiengeführten Kaffee-Plantage in Peru.

Bei der einen Kapsel-Sorte handelt es sich um Capitano Espresso-Kapseln. Herauszuschmecken sind Aromen von Grapefruit, Schokolade und gerösteten Nüssen. Die Tropical-Mountains-Kaffee-Kapseln wollen die natürlichen Ressourcen so wenig wie möglich belasten. Deshalb sind sowohl Kapseln wie deren Verpackung aus rein natürlichen Stoffen produziert. Da auf Aluminium vollständig verzichtet wurde, können Kapseln und Verpackung kompostiert werden. In der Mischung stammen 75 Prozent   der verwendeten Rohkaffees von der Tropical Mountains Farm aus der Region Chanchamayo in Zentral-Peru. Ergänzt wird die Rezeptur mit 25 Prozent Arabica aus Kolumbien. Die andere Sorte nennt sich Pacifico, besteht aus 100 Prozent Arabica aus Peru und ist entkoffeiniert.

Wer eine Kaffeebox kauft, erhält noch ein zusätzliches Schmankerl: In jedem Deckel ist eine Kaffeebohne deponiert, die in dieser Box gepflanzt werden kann. Dazu gibt es im Internet nähere Pflanz-Anleitungen

Tropical Mountains haben keine Zwischenhändler. Der Kaffee wird aus direkt auf der Farm geernteten Bohnen hergestellt. Sie sind Mitglieder der World Fair Trade Organization (WFTO), deshalb werden mit dem Kauf direkt die dort arbeitenden Bauern und ihre Familien unterstützt.  Weniger Abfall bedeutet weniger Schaden für den Planeten. Die Kapseln sind frei von Plastik und fossilen Brennstoffen. Sie zersetzen sich im Kompost und sind 100 Prozent biologisch abbaubar.

Espresso-Genuss mit biologisch abbaubaren Kaffee-Kapseln
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.