Nachhaltige, fair produzierte und fair gehandelte Bio-Bekleidung für die nächste Generation gibt es jetzt im Fellbacher Weltladen. Seit mehr als 20 Jahren produziert und handelt Sense Organics mit Baby- und Kleinkindmode in Bio-Qualität. Die Palette für die Kleinsten und Kleinen reicht von Mützen bis Lätzchen, von Schlafsäcken über Shirts zu Schlafanzügen.

Sense Organics nehmen Nachhaltigkeit und Fairness  ernst und unterstützen deshalb verschiedenste Projekte.  Sie  gehören zu den Pionieren in der Naturtextilbranche und beliefern bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten den Einzelhandel und auch große Kaufhäuser mit ökologisch und fair produzierten Produkten. Sie legen Wert auf Transparenz und Zertifikate. DieTextilien sind garantiert frei von Chemikalien oder chemischen Zusatzstoffen. Jedes Kleidungsstück  ist GOTS zertifiziert.

Das „Women’s Barefoot Solar Engineer Program“ bringt indischen Frauen bei, wie Solarplatten hergestellt werden und bringt so Licht in ihre Häuser und Communities. Frauen aus ärmlichen Landgebieten Indiens bekommen die Möglichkeit an einem sechsmonatigen Programm teilzunehmen, das sie zu Expertinnen im Solaringenieurwesen macht. „Barefoot Enriche Curriculum“ unterstützt Frauen dabei ihre Visionen umzusetzen . Die meisten Frauen wollen sich und ihre Gemeinschaften weiterentwickeln und ihren Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen. Dieses Programm gibt ihnen die Möglichkeit in einem sechsmonatigen Kurs, der vor Ort in Tilonia unterrichtet wird an einer Reihe von Workshops teilzunehmen. Die Workshops die die Frauen in diesen sechs Monaten durchlaufen, bauen auf dem Enriche Curriculum der Solar Mamas auf, so dass die Teilnehmerinnen die erlernten Fähigkeiten nachhaltig umsetzen können. Dies geschieht durch Training in den Bereichen Selbstbewusstsein, Women’s Health, Finanzen, Menschenrechte und Mikrounternehmertum.

Mini-Schlafanzüge Fotos: WL

Die  ausgewählte Spinnerei  spinnt zu 100 prozent nachhaltige Garne. Das bedeutet, dass hier ausschließlich Bio Baumwolle, recyceltes PET und Kapok gesponnen werden, mit und ohne Blends, die unter GOTS oder Recycelt Standard zugelassen sind. Spinnereien fressen Strom und laufen meist 24 Stunden am Tag. Dies beschäftigte Sense Organics sehr, deshalb arbeiten die Partner-Spinnereien seit geraumer Zeit nun mit eigenen Windmühlen. Seitdem kommt 80 % des benötigten Stroms aus der eigenen Windenergie.

Kleinkindmode in Bio-Qualität

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.