Wer etwas Dekoratives für den Hals sucht, findet im Fellbacher Weltladen sicher etwas Passendes. Zum Beispiel Schmuckanhänger von OneWorldMinerals. Das ist ein Großhandel für feine Edelsteine, Schmuck sowie Trinkwasser-Energetisierung mit Edelsteinen und Mineralien. Die Edelsteine werden ausschließlich in Deutschland oder mit Partnern (z.B. Botswana, Australien…), die dem „fair gehandelt“ Anspruch entsprechen, verarbeitet.

Die Idee des fairen und Nachhaltigen Handelns mit Edelsteinen ist recht neu. Mitarbeitern von OneWorldMinerals sind auf Reisen, hauptsächlich nach Afrika, die Zustände aufgefallen, unter denen Edelsteine abgebaut werden. Bei einer Brasilienreise haben sie noch mehr erfahren: wie die Minenarbeiter bezahlt werden, wie die Sicherheitsvorkehrungen sind und wie die Umwelt in Mitleidenschaft gezogen wird. Spätestens nach diesen Reise war klar, dass da etwas passieren muss.

Ziel war und ist ein transparenter Weg vom Minenarbeiter bis zum Verbraucher. Mit einer Win-Win-Situation für alle auf diesem Weg.
Die Initiatoren wollen hier ein Bewußtsein für die Situation vor Ort schaffen und einen Einblick vermitteln, wie die Menschen, die die Steine bergen, leben.

Denn es ist durchaus möglich, die Minenarbeiter vernünftig zu bezahlen, damit sie genug zu essen haben, damit sie ihre Kinder in die Schule schicken können, damit auch Kinderarbeit vermieden wird.
All dies kostet in der westlichen Welt nicht wirklich viel. Hinzu kommt, dass die Qualität der Waren wesentlich besser ist, wenn sie von zufriedenen Menschen bearbeitet wird.

Schmuckanhänger von OneWorldMinerals

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.