Trotz sommerlicher Temperaturen warten  in den Supermärkten schon weihnachtliche Vorboten wie  Dominosteine und Lebkuchen auf Kunden. Es ist zwar noch eine Weile hin bis zum Christfest, aber es ist kein Fehler, sich jetzt schon  nach Geschenken umzusehen. Der Fellbacher Weltladen zum Beispiel bietet eine sehenswerte Auswahl an Präsenten, die nicht nur hochwertig sind, sondern auch nachhaltig sind – und fair hergestellt.

Immer eine gute Idee ist zum Beispiel Schmuck als Geschenk. Egal ob aus reinem Silber, aus Messing, Altglas, Holz, Samen, Tagua oder Kautschuk: Ketten und Armbänder kommen immer gut an. Und das Schöne ist: Zahlreiche Schmuckstücke im Weltladen sind im Preis reduziert, mindestens 20 Prozent.

Halsketten und Anhänger von Pakilia zum Beispiel  sind aus hochwertigem 925 Sterling-Silber gefertigt und garantiert nickelfrei. Einige Modelle sind mit Natursteinen verziert und setzen besondere farbliche Akzente. Die  minimalistischen Ketten eignen sich perfekt zum Halsketten-Layering. Daneben gibt es eine große Auswahl an Statement-Ketten für den individuellen Look. Pakilia-Halsschmuck ist mexikanische Handwerkskunst: Jedes Schmuckstück ist einzigartig und trägt malerische Namen wie zum Beispiel ‚Árbol de la vida‘ Baum des Lebens-

Bunter Modeschmuck Fotos: WL

Südsinn designt unverwechselbaren, fair gehandelten Sterling- und Feinsilberschmuck. Er ist  nickelfrei und unbehandelt. Im Sortiment sind  rund dreihundert fair gehandelte Schmuckstücke aus Silber,  naturbelassen, unbehandelt und frei von Nickel. Die Silberelemente des fairen Silberschmucks werden von traditionell arbeitenden Karen-Silberschmieden in feinster Handarbeit hergestellt sowie von Karen- sowie Thai-Frauen in Chiang Mai, Nordthailand, aufgezogen.

Südsinn ist 2001 aus einem studentischen Hilfsprojekt (seit 1995) heraus entstanden. Die beiden  Gesellschafter sind Ethnologen/Politologen, die lange bei dem Minderheitenvolk der Karen in Thailand gelebt, geforscht und gearbeitet haben. Es ging  zunächst mit kleinen Hilfsprojekten los: Kindergarten gebaut, Kunsthandwerk verkauft, Kleinkredite vergeben, Saatgut finanziert etc. Dann fing der faire Handel an. Mit handgefertigtem, hochwertigem Silberschmuck aus Nordthailand, der von Angehörigen des Bergvolkes der Karen.

Die Contigo-Gruppe wiederum,  Importeur, Lieferant und Dienstleister, stellt zum Beispiel Schmuck aus der Capiz-Muschel her. Es gibt Mode- und Silberschmuck sowie vergoldeten Schmuck. Dazu passende Ohrhänger Anhänger, Armbänder und Ringe.

Natürlich gibt es noch einige andere Hersteller und Anbieter, mehr erfahren Sie im Weltladen.

Dekorative Schmuckstücke sind ideale Geschenke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.