Völlig pflegeleicht und mit lauter Zutaten aus dem Fellbacher Weltladen werden die Energiekugeln hergestellt. Und das Beste daran ist: Der Backofen bleibt kalt.

Zutaten für etwa 25 Stück:
160 g getrocknete Datteln ohne Kerne (Feigen gehen je nach Geschmack auch)
160 g Nüsse, gemischt oder nach Vorliebe
10 g Kakopulver
Kokosflocken

Zubereitung:
Die Zutaten in einer Küchenmaschine oder mit einem Pürierstab auf höchster Stufe zerkleinern. (Wer will, kann gleich gemahlene Nüsse zufügen, dann lässt sich der Teig besser kneten.)
Die Masse sollte leicht klebrig sein und sich gut formen lassen.
Kleine Kugeln formen und diese in Kokosflocken wälzen.
Und schon sind die lecker schmeckenden Kugeln fertig und können sofort verzehrt werden.

Auf Instagram gibt es zudem ein Gewinnspiel zum Thema #fairbacken. Zu gewinnen gibt es 3 Mal einen Einkaufsgutschein im Wert von 15 Euro für den Fellbacher Weltladen. Der Gewinn muss persönlich abgeholt werden. Mehr unter
https://www.instagram.com/p/CIaVkwCHEFg/

Energiekugeln im Handumdrehen hergestellt
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.