Eine neue und reiche Auswahl an cremigem und flüssigem Honig wird jetzt im Fellbacher Weltladen angeboten. Da dürfte für jede Geschmacksrichtung etwas dabei sein. Es lohnt sich aber auch, einmal etwas Neues auszuprobieren. Denn Honig ist nicht nur vielseitig verwendbar, sondern auch ein gesund und durch die Bienen wichtig für Mensch und Natur.

Honig ist nicht nur ein beliebtes und zu 100 Prozent natürliches Produkt, schreibt Gepa. Bienen und Imker leisten einen großen Beitrag für die Umwelt. Rund 85 Prozent der landwirtschaftlichen Erträge im Pflanzen- und Obstbau in Deutschland hängen von der Bestäubung der Honigbienen ab. Mit ihrer Arbeit sichern Bienen die Ernährung für alle.

Durch die Bestäubungsleistung der Bienen wird die Biodiversität gefördert und die Artenvielfalt bleibt erhalten. Bienenhaltung verbraucht keine Ressourcen: Bienenstöcke finden auf kleinstem Raum Platz. Materialeinsatz und Wasserverbauch für den Bau der Bienenstöcke sind überschaubar. Gepa-Honige werden bei den Verarbeitern mit 100 Prozent Ökostrom abgefüllt. Das gesamte Honig-Sortiment ist von der Produktion bei den Handelspartnern bis zum Vertrieb in Deutschland klimaneutral.

Zum regionlaen Einkauf: Grundsätzlich unterstützt Gepa diesen Anspruch. Aber nur circa 30 Prozent des Gesamthonigbedarfes in Deutschland wird mit deutschem Honig gedeckt. Deshalb stellt der Gepa-Honig keine Konkurrenz zu den heimischen Imkern dar. Bei den restlichen 70 Prozent handelt es sich um Importhonige, und dann sollte die Maxime sein: Wenn schon Importhonig, dann fair. So haben alle etwas davon: Die Honigliebhaber hierzulande bekommen einen köstlichen, qualitativ hochwertigen Honig und gleichzeitig werden Imker*innen bei den Partnerorganisationen in Lateinamerika unterstützt.

Honig ist lecker und gut für den Klimaschutz
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.